KSD Konferenz

«Risikoszenarien im Gesundheitswesen – Sind wir auf Notlagen vorbereitet?»

Wie gut ist unser Gesundheitswesen auf grosse nationale Katastrophen vorbereitet? Welche Risiken und Gefahren drohen?

29./30. August 2019, Beginn um 14.00 Uhr
Kongresszentrum Weltpostverein, Weltpoststrasse 4, 3015 Bern


www.bfh.ch/wirtschaft/ksd-konferenz2019
 
Direkt anmelden: https://www.bfh.ch/wirtschaft/de/aktuell/veranstaltungen/ksd-konferenz/anmeldung/

 

 

Sanitätsdienstliche Führung Grossereignis (SFG)

Bei der Bewältigung von Grossereignissen und in ausserordentlichen Lagen kommt der Führung eine entscheidende Bedeutung zu. Dabei sind aktuelles Wissen und laufende Weiterbildung im sanitätsdienstlichen Umfeld von zentraler Wichtigkeit.

SFG bietet seit 2004 nationale Weiterbildung für Notärzte und Notärztinnen {LNA) sowie Einsatzleitende Sanität (EL San) an.

Im Auftrag des Koordinierten Sanitätsdienstes (KSD) wird das Weiterbildungsprogramm SFG-CSAM angeboten durch:

  • Kurse in Deutsch: Schweizerisches Zentrum für Rettungs-, Notfall­ und Katastrophenmedizin (SZRNK)
    «Sanitätsdienstliche Führung Grossereiqnis» (SFG-P. präklinisch)
  • Kurse in Französisch: Centre Hospitalier Universitaire Vaudois (CHUV)
    «Conduite sanitaire en cas d'accident majeur» (CSAM)