Erneuerung Zertifikat

Die Zertifikate SFG/CSAM für «Leitender Notarzt» bzw. «Einsatzleiter Sanität» sind fünf Jahre gültig.
Die Erneuerung der Zertifikate nach fünf Jahren ist in der Fortbildungsordnung geregelt.

 

Fortbildungsordnung_SFG_CSAM_d.pdf

Fortbildungsordnung zur Erneuerung des Zertifikat SFG/CSAM für Leitende Notärzte (LNA) resp. Einsatzleiter Sanität (EL San) (de)

Die Erneuerung des Zertifikat ist mit einer Selbstdeklaration der kontinuierlichen Fortbildung beim Sekretariat KSD, 3063 Ittigen zu beantragen.
Es finden Stichproben der deklarierten Fortbildungstätigkeit statt.

 

 

Es gilt zu beachten, dass die geforderten Crédits in Kategorien eingeteilt und aus den verschiedenen Kategorien Mindestanzahlen gefordert sind.

Die vom Kursbeirat KompZen SAMK vergebenen Crédits SFG sind auf folgenden Seiten ersichtlich:

Crédits der Kategorien 1 und 3 (praktisches Training und Besuch von Kongressen/Fortbildungen)

Credits Kategorie 2 (e-Learning)

 

E-Learning-Inhalte können auf RescuePoint® erworben werden:
http://www.rescuepoint.ch/Bildungsangebot/eLearning/
Einzelne KSD-Inhalte sind sogar kostenlos erhältlich. Ein Rescuepoint Account muss jedoch erworben werden, ausser irgendein gültiger Account besteht bereits
(zum Beispiel als Mitarbeiter eines RescuePoint Partners) (http://www.rescuepoint.ch/Partner/)



Die KSD-Inhalte sind auch auf der LMS-Plattform der Schweizer Armee  absolvierbar. Falls Sie an einem Zugang interessiert sind, benötigen wir Ihre
neue AHV-Nummer, Vorname, Name, Email-Adresse, Sprache, Organisation, Funktion. Antrag zustellen an: info-ksd(at)vtg.admin.ch

Kontakt